1. Beratungs- bzw. Coachings-Prozess:
1.1. Train-on-the-Job und Coachings laufen über einen Zeitraum von 4 bis 6 Wochen.

1. 2 Die Termine planen wir nach einem kostenlosen Kennenlernen (persönlich oder telefonisch) sowie einer verbindlichen Auftragserteilung. Alle Termine werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden (Montag bis Freitag) vergeben und können so dem aktuellen Tagesgeschäft angepasst werden.

2. Methoden:
2.1 Coaching-Methoden: systemisches Business-Coaching | IMA Persönlichkeits-Analyse (wenn gewünscht) | persönliche Aufgaben zur Vorbereitung auf Coaching-Termin | Telefonkonferenzen | Feedback

2.2 Trainings-Methoden: Trainerinput | Gruppen- und Einzelübungen | Praxisübungen und -beispiele | Telefon- und Webkonferenzen (je nach Vereinbarung)

2.3 Beratungen: Intensivberatung | Feedbackgespräche mit Führungskräften und im Team

3.1. Terminvereinbarung beim Coaching und Beratungen:
Nach dem kostenfreien Vorgespräch vereinbaren Sie Termine mit uns und erhalten eine Bestätigung. Eine Verschiebung ist bis 5 Tage vor dem vereinbarten Termin kostenlos. Bei späteren Änderungen stellen wir den gebuchten Zeitraum zu 50% in Rechnung, wenn er nicht neu vermittelt werden konnte. Sollten Sie einen Termin krankheitsbedingt oder auf Grund einer wichtigen Geschäftsreise nicht einhalten können, ist werktags eine kostenfreie Absage bis zu 24 Stunden vorher möglich. Wir werden selbstverständlich versuchen, den gebuchten Zeitraum kurzfristig weiterzuvermitteln. Sollte dies nicht gelingen, werden die vereinbarten Stunden in Rechnung gestellt.

3.3. Hinweis zur Abrechnung der Coaching- und Beratungs-Stunden:
Die Coaching-Stunden werden mit dem tatsächlichen Zeitaufwand verrechnet, wobei jede begonnene 1/4 Stunde berücksichtigt wird. Im Angebot handelt es sich um eine geschätzte Zeitangabe. Das Zeitfenster wird bei der Zielvereinbarung fest definiert.

3.4. Vor- und Nachbereitungszeiten:
Die Zeiten für Vor- und Nachbereitung Ihrer Termine sind bereits im Stundenhonorar enthalten. Übersteigt die Vorbereitung den üblichen Rahmen, so sprechen wir mit Ihnen individuell einen Satz ab. Das Vorgespräch zur Abstimmung des Beratungsbedarfs ist kostenlos.

4.1 Terminvereinbarung beim Training:
Nach dem kostenfreien Trainings-Vorgespräch vereinbaren Sie Termine mit uns und erhalten eine Bestätigung. Eine Verschiebung ist bis 25 Tage vor dem vereinbarten Termin kostenlos. Bei späteren Änderungen stellen wir den gebuchten Zeitraum zu 70 bis 90% in Rechnung, wenn er nicht neu vermittelt werden konnte.

4.2. Vor- und Nachbereitungszeiten – Training:
siehe 3.4

5. Zahlungsbedingungen:
5.1 Sie erhalten vor Beginn des Coachings, Trainings oder Train-on-the-job die Rechnung. Beratungen werden zeitnah und je nach Aufwand abgerechnet.

5.2 Reisekosten werden seperat (nach Aufwand) in Rechnung gestellt.

5.3 Reisemittel und -zeit wird von Ilse Kuhn Personal- und Organisationsentwicklung festgelegt.

5.4 An- und Abreisezeit sind in 90 % der Aufträge im Preis enthalten und werden nicht gesondert berechnet. Wenn eine Reisezeit berechnet wird, so ist diese im Angebot oder der Auftragsbestätigung seperat (als Position) aufgeführt.

5. Vertragslaufzeit, Kündigung:
Diese werden in Projektangeboten und Auftragsbestätigungen festgelegt.

6. Datenschutz:
Ihre Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Rechnungsdaten werden in einer Datenbank gespeichert.

Menü